Ernteanteil KW 36/2017 –


Liebe GemeinschafterInnen,

hier der etwas abgekürzte Erntebrief samt Fotos von dieser Woche:

“Neues aus dem Folientunnel” – Episode xxxx *
& “Hacker-Angriff”

Ein “Wunderbares Dutzend” ist dem Aufruf zur Feldarbeit für diesen Mittwoch -doodlezusagend und in persona- gefolgt und sicherte die Einbringung der aktuellen Ernte.

Vormittags wurden Trauben gelesen – “1 lange Reihe rot und 1 lange Reihe weiß, in üppigem Behang”
und Tomaten aus dem 1. und 3. Folientunnel geerntet.
Lilly war mit dem Basilikum betraut. Klaus und Angelo hatten schon etliches vorgeerntet (Melonen, Fenchel, Paprika, …)

Die Mittagstafel mit Brotzeit, eingelegtem Gemüse, Zucchini-Chutney und Zucchini-Muffins “draußen vor dem Tore” bei schönem Wetter…
…leitete den Nachmittag mit Wiegen & Packen sowie Feldarbeit ein.

Während Ulla die Konzentration über Gemüse und PackerInnen zusammenhielt, starteten ElisabethH, ClaudiaWi, DanielH und MichaelK einen “Hacker-Angriff” auf den Neuen Feldern in “Retsche”.
Klaus hatte klar definiert: “Brokkoli = 0” … “Beikraut = 1”
…und auch entsprechende Technologie beigestellt: 4 analoge Feldhacken…

Wegen des routinierten und zügigen Arbeitens der Packgruppe wurden die “HackerInnen” bereits um 15:30 Uhr von ihrer zu 2/3-3/4 bereinigten Partition an den Hof zurückgerufen…

auf die Mitglier warten:

Eine Antwort auf „Ernteanteil KW 36/2017 –“

  1. Vielen Dank für Eure Mühe! Was Ihr geerntet habt, war mal wieder super lecker und die letzten Reste werden heute Abend von meiner Familie und mir vertilgt 🙂

Kommentare sind geschlossen.